Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine auf Anfrage


EMail: 
info@sue-wuethrich.ch

Tel: 078 832 70 70

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tiertherapie = Tierkinesiologie = viele Therapien in einer Methode

 

Bei der Tierkinesiologie werden körpereigene Heilungskräfte aktiviert um vom Körper zur Unterstützung der Heilung oder Gesunderhaltung eingesetzt zu werden.

Der sogenannte Muskeltest ist das Arbeitsinstrument. Er ist das Biofeedback des Körpers.

Er zeigt den Unterschied zwischen blockierter und fliessender Energie an.

Um am Tier arbeiten zu können braucht es den Besitzer, welcher als sogenanntes Surrogat dient. An ihm wird auch der Muskeltest gemacht.

 

Folgende Therapiemöglichkeiten werden ergänzend mit der Kinesiologie eingesetzt:

-Touch for Health

- Bachblütentherapie

- Schüsslersalze

- Phytotherapie

- Akupressur

- Farbtherapie

-manuelle Pferdetherapie (Osteopathie) nach Ch. Herrmann

-Magnetfeldtherapie mit dem Bemer Vet 3000

-flexibles Taping

-Hundedorntherapie / Breuss Massage

-Massage für Hund und Pferd

- etc.
 

 

Anwendungsgebiete der Tiertherapie:

- Verhaltensauffälligkeiten
- Angst/Stress in bestimmten Situationen
- Aggressives Verhalten
- Sauberkeitsprobleme
- Ständig wiederkehrende Krankheiten
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Hautprobleme
- Kolikneigungen
- Akute und chronische Erkrankungen
- Störungen des Bewegungsapparates

uvm.

 

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich doch bei mir. Ich behandle auf Wunsch auch Menschen mit Kinesiologie, nicht nur Tiere.